Aktuelles

Sosolyas in Deutschland: Creactiv 2022

Nach dem Corona Stillstand ist 2022 erneut eine Tour durch mit der KinderKulturKarawane im Projekt creACTiv geplant. Mit dabei sind auch eine Gruppe der Sosolyas. Im April/Mai 2022 sind dann voraussichtlich Begegnungen wieder möglich. Weitere Informationen zur Tour finden Sie hier.

Die Sosolyas betreiben übrigens auch weitere Nachhaltigkeitsprojekte. Informationen darüber gibt es hier.

Praktikum auf einem Demeter Hof - Joan und ihre Ausbildung bei Demeter

Joan ist seit Ende 2020 auf dem Demeterhof Gut Wulfsdorf. Wie Joan es dort findet und was sie dort tut kann sie euch am besten selber mitteilen.

Meine Brüder und Schwestern,

Wieder einmal kann ich nur danke sagen, für die Möglichkeit, die mir geboten wurde, mehr Wissen über die Landwirtschaft in Deutschland zu erlangen. Ich muss sagen, dass ich an einen guten Ort gekommen bin. Im Moment arbeite ich mit dem Tier-Team, bis das Garten-Team in 2 Monaten mit der Arbeit anfängt. Es ist sehr toll mit den Tieren (vor Allem Schweine und Kühe) zu arbeiten, weil die Tiere sehr freundlich sind und mir viele Liebe zeigen, wenn ich sie füttere. Ich habe bereits gelernt mit was und wann ich sie füttere und wie ich Kühe maschinell oder per Hand melke. Ich freue mich darauf mehr und mehr zu lernen, sodass ich das Wissen an meine Brüder und Schwester von Sosolya und an meine Community weitergeben kann. Abschließend kann ich sagen, dass ich meine Zeit hier sehr genieße, vor Allem wegen der familiären Umgebung auf der Farm, die sehr ähnlich zu meinem Zuhause, der Sosolya Undugu Dance Academy ist. Ich fühle mich hier bereits fast wie zu hause.

Das neue Zuhause der Sosolyas

Die Sosolyas haben ein neues Zuhause in Kaasi am Stadtrand von Kampala

Aufgrund der steigenden Coronafälle 2020 wurden die behördlichen Auflagen für Hilfsorganisationen immer strenger. Das Centre in Kabalagala konnte die Auflagen aufgrund der beengten Umstände und des engen Kontakts zu den Nachbarn nicht erfüllen.

Daher kam das Angebot ein Grundstück am Viktoriasee außerhalb der beengten Innenstadt Kampalas zu pachten, gerade zum rechten Zeitpunkt. Auf dem umzäunten Grundstück stand zwar schon ein Rohbau, jedoch fehlten Fenster, Türen, Elektroinstallation und Fußböden. In nur wenigen Wochen ist es gelungen, Spenderinnen und Spender zu gewinnen und die erforderlichen 5000€ für die Fertigstellung des neuen Centre „Kaasi“ aufzubringen. Auf dem Grundstück gibt es fließendes Wasser, die sanitären Anlagen wurden bereits in Eigenarbeit instandgesetzt und es gibt genug Platz für Homeschooling. Daher werden nun Lehrkräfte für den Unterricht der Kinder eingestellt. Wenn die Kinder nicht in die Schule dürfen, dann kommt die Schule zu den Sosolyas. Sicherheit für 80 Kinder, Unterricht, endlich wieder Training und Tanzen, endlich wieder zusammen in der Sosolya-Familie.

 

Schulstart 2022

Seit 2020 führen wir das Projekt Schulstart jedes Jahr durch. Auch zum nächsten Jahr werden wir Schulanfängern und Schulanfängerinnen wieder mit allem Ausstatten, was ein Kind für sein und ihr erstes Schuljahr benötigt. Als Schulpate oder Schulpatin finanzieren Sie die Anschaffungskosten für Schuluniform, Schuhe, Hefte, Mäppchen etc.

Weitere Informationen zum Programm und Spendenmöglichkeiten gibt es hier.

Refugees welcome - eine Produktion von Sosolya und Hip Hop saves Lives

Zusammen mit Hip Hop Saves Lives und Geflüchteten aus dem Sudan nehmen die Sosolyas ein Musikalbum auf. Auch eine Dokumentationsreihe, welche die Schicksale und Geschichten der Geflüchteten erzählt, soll entstehen.

Für die Realisierung wird um Spenden gebeten. Weitere Informationen zur Spendenkampagne gibt es unter Refugees Welcome.

Die erste Single vom Album wurde bereits veröffentlicht. Alor by Hip Hop Saves Lives, Sosolya Academy, Bavubuka kann gegen eine frei gewählte Spende erworben werden.

Tolle Kunstwerke zur Unterstützung des Centrekaufs

Um den Kauf des Centres zu finanzieren, fertigte Ronald Ssemaganda, Mitglied der Sosolya Undugu Dance Academy und talentierter Nachwuchskünstler, wunderbare Kunstwerke an. Diese können gegen eine großzügige Spende erworben werden. Die Bilder sind teilweise auf Leinwand, teilweise auf Holz gemalt. Bei Interesse kontaktieren Sie uns dazu unter info@sosolya.de.

Notfall: das Centre ist in Gefahr!

Das Grundstück, auf dem das Centre der Sosolyas steht, ist bisher nur gepachtet. Jetzt möchte der Besitzer es verkaufen. Die einzige Möglichkeit das Centre und damit die Academy zu erhalten, ist der Erwerb durch die Sosolyas selbst. Bitte helfen Sie uns dieses wundervolle Projekt zu retten!

 

Mehr Informationen erhalten Sie  hier.

 

Wir werden an den Afrika-Kulturtagen in Forchheim teilnehmen!

Das kleine Festival in Oberfranken startet am Freitag den 06. Juli und endet am Samstag dem 08. Juli. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.

Mehr Informationen gibt es hier.

Unser Verein wird bei 3 Tage Marburg vetreten sein!

Das Stadtfest findet vom 06. bis zum 8. Juli statt und wir werden dort Samstag und Sonntag unseren eigenen Stand haben. Wir freuen uns schon.

Mehr Informationen gibt es hier.